Schloss auf einem Hügel
Rufposten
 
Text. Bild. Ton.
Diese Seite berichtet von München aus über Multimedia, digitales Storytelling und Kunst im Netz. Und stellt eigene Entwicklungen in diesem Bereich vor.

Rufposten wird betrieben von Matthias Eberl.
Über mich
Kontakt
Kurse



»Put up some data.
Suggest someone else does.
Manage a subject area.
Write some software.
Send us suggestions.
Tell your friends.«
Tim Berners-Lee, der Erfinder des World Wide Web, auf einer der ersten Seiten im WWW.





RSS Feed





Eingebettes Video im Artikel abspielbar

Spiegel Online experimentiert weiter

spon_video_eingebettet.jpg Falls ich mich nicht irre ist die Technik in diesem Artikel über Karikaturen-Krawalle bei Spiegel Online neu. Ein Flash Player ist per IFrame in die Seite eingebunden und spielt über Streaming sofort beim anklicken das Video.
Anscheinend ist man gerade mitten in der Experimentierphase, denn heute mittag hatte der Player noch einen Button für die Bandbreiten-Auswahl. (Ein Irrtum, der Button erscheint erst, wenn man auf Abspielen klickt).

Möglicherweise sind das die ersten Experimente, die die verstärkte Video-Abteilung bei SPON durchführt. Kurz vor Weihnachten hatte man per Stellenanzeige einen Video-Redakteur gesucht.

Update:Einen Tag später wagt Spiegel sogar, ein Video auf der Startseite anzubieten, im Anreißer zu einem Artikel zur Grammy Verleihung.

Veröffentlicht am 08. Feb. 2006. in [/Journalismus/Multimedia-Reportagen] Kommentare: 1

fab wrote at 2006-02-08 20:34:

schon interessant, wie der flashplayer immer öfter für videos eingesetzt wird.bei mir hat der player übrigens wieder einen bandbreiten-auswahl-button.


Die Kommentare können mit Markdown formatiert werden, z.B.:
[Ein Link](http://adresse.de/)

Name:
URL (optional):
Comments:



Valid XHTML 1.0  Powered by Blosxom