Schloss auf einem Hügel
Rufposten
 
Text. Bild. Ton.
Diese Seite berichtet von München aus über Multimedia, digitales Storytelling und Kunst im Netz. Und stellt eigene Entwicklungen in diesem Bereich vor.

Rufposten wird betrieben von Matthias Eberl.
Über mich
Kontakt
Kurse



»Put up some data.
Suggest someone else does.
Manage a subject area.
Write some software.
Send us suggestions.
Tell your friends.«
Tim Berners-Lee, der Erfinder des World Wide Web, auf einer der ersten Seiten im WWW.



Advanced Search
Search:
Entire Site This Topic Only
Match:
Any All
Partial Whole Words only



RSS Feed





Neue Leute, neue Slideshows

Audio-Slideshow in Deutschland

In den letzten Wochen habe nicht nur ich über die Audio-Slideshow nachgedacht, sondern auch an anderen Stellen im Netz hat sich einiges getan:
Philipp Dudek von der TAZ in Hamburg, ein guter Beobachter neuer Medienformate, hat mich in seinem Artikel Text. Audio. Foto. auf Fabian Schweyher aufmerksam gemacht. Fabian scheint ein Bruder im Geiste von mir zu sein, er führt das Weblog Soundphotographer, hat eine Diplomarbeit zum Thema Audio-Slideshows geschrieben und eine sehr aufwendige und vorbildliche Audio-Slideshow produziert, die bereits bei Spiegel-Online veröffentlicht war: In den Fängen der Stasi. faengen_stasi.jpg

Die Reportage besticht durch ein spannendes Thema, tolle Photos und einen Protagonisten, der erzählerisch gut durch seine eigene Geschichte führt. Dennoch erkennt man auch hier das mögliche Problem, dass ohne die Präsenz des Journalisten (die im Film ungewohnt ist) Raum und Zeit der Photos unsortiert bleiben, wenn sie sich nicht perfekt an der Erzählung des Protagonisten orientieren. Gut ist da der Abschnitt mit dem Alarmdraht oder die Stelle mit den unmenschlichen Wärtern und der Blick durch die Türklappe. Hier entstehen aus Erzählung und Bild neue Vorstellungen. Abschnitte wie die Angst um seine Familie werden dagegen durch Photos der Anlage nicht unterstützt.
Was mir gar nicht gefällt ist die interaktive Auswahl am Beginn der Geschichte (Text, Audio-Slideshow, Ton). Diese Wahl verwirrt. (siehe auch mein Kommentar bei ojour.de)

Auch Fiete Stegers von "Netzjournalismus" hat mit einer Audio-Slideshow experimentiert: Seine Photoreportage über ein Fest im Hamburger Schanzenviertel mit anschließender Straßenschlacht erzählt vor allem über Photos und Töne am Morgen danach. Eine gewagte, aber spannende Paralellmontage.
Gleichzeitig hat er eine kleine Sammlung von deutschen Onlinemedien mit Audio-Slideshows bei Onlinejouralismus.de angelegt.

Veröffentlicht am 11. Oct. 2007. in [/Journalismus/Multimedia-Reportagen] Kommentare: 2

Fabian wrote at 2007-10-13 00:26:

Da bedanke ich mich doch ganz freundlich für meine Erwähnung in Deinem Eintrag :)

PS: Die interaktive Auswahl (Text, Ton) bei der Flash-Umsetzung war eine begleitende Lösung, um möglichst viele Aspekte von Mario Rölligs komplexen und so interessanten Lebensgeschichte einfließen zu lassen.

The Concentra Award wrote at 2007-12-03 20:17:

I thought this might be of interest to you and your readers: The Concentra Award for video journalism is now open for entry.

In previous years this award has been for broadcast journalism from within Europe only. To reflect the changing news environment the award is now open to video journalism broadcast or published in any news program or on any online news site anywhere in the world. The award also comes with a 10.000 euro prize. The closing date for entries is Jan 7th 2008. Individuals can enter at anytime up to that point. Details, rules and regulations can be found at www.theconcentra.org  

The awards ceremony takes place on March 3rd at the DNA2008 conference, in Brussels. The seven short-listed finalists will be invited to the event with their travel and accommodation costs paid by the organizers.   The Jury members are Host: Willy Lenaers (CEO, Concentra, Belgium) Chairman: Michael Rosenblum (CEO, Rosenblum TV, USA) Sue Phillips (London, Bureau Chief, Al Jazeera, UK) Cristian Trippe (Brussels Correspondent, Deutsche Welle, Germany) Bas Broekhuizen (Editor, Volkskrant TV, Netherlands) Tone Kunst (Editor in Chief, NRK Nordland, Norway) Leif Hedman (Director, SVT, Sweden) Vicente Partal, (Board Member ECJ, Director, Villaweb, Spain)  


Die Kommentare können mit Markdown formatiert werden, z.B.:
[Ein Link](http://adresse.de/)

Name:
URL (optional):
Comments:



Valid XHTML 1.0  Powered by Blosxom